ZUKUNFTSMUSIK

Remmert - Schlukat GBR
Dielinger Str. 13/14
D-49074 Osnabrück

Tel. +49 (0)541 760 77 80
Fax. +49 (0)541 760 77 81

info(at)zukunfts-musik.de

Ticketbestellung:



Newsletter:



Anzeige


Zeitraum: Genre: Veranstaltungsort  

Lars Amend

ACHTUNG: Verlegt auf den 14.02.2015
Lars Amend
"Dieses bescheuerte Herz"
Osnabrück, Haus der Jugend

Daniel hat nicht mehr viel Zeit. Sein Herz, in dem sich ein irreparables Loch befindet, hat nur noch eine Leistung von 29 Prozent. Und mit jedem Tag, der vergeht, schlägt es ein bisschen schwächer. Daniel kennt es nicht anders. Er wurde so geboren. Lars Amend beschließt, den schwerkranken Jungen zu begleiten. Ermöglicht wurde ihm dies durch Daniels Familie und das Kinderhospiz KinderLeben e.V. in Hamburg, das kürzlich für seine Arbeit den Bambi erhielt. Der "große Bruder" schläft jetzt im Gästezimmer, geht mit Daniel in die Schule, zu Ärzten, ins Hospiz. Sie schauen zusammen Champions-League und drücken ihrem Lieblingsverein, dem FC Bayern München, die Daumen; sie reden über die erste Liebe; fahren mit dem Bus zum Hafen und schauen den großen Schiffen hinterher; sie sitzen in Cafés und fragen hübsche Mädchen nach ihren Telefonnummern; gehen zusammen ins Kino und teilen ihre Gedanken, Träume und Geheimnisse – Dinge, die ein gesunder Fünfzehnjähriger eben macht, die für Daniel aber vollkommen neu sind. In der wenigen Zeit, die seinem neuen "kleinen Bruder" noch bleibt, will Lars ihm so viele Träume wie möglich erfüllen. Die beiden setzen sich hin und schreiben eine Liste mit Dingen, die Daniel noch nie getan hat (oder tun durfte), aber sich so sehr wünscht und gehen zusammen auf Abenteuerreise ...

Eintritt: 12.- Eur zzgl. Geb.
19:30 Uhr
 
 

The Majority Says

25.10.2014
The Majority Says
Osnabrück, Glanz & Gloria

Nach einer Club-Tour durch Deutschland im Januar 2012, Auftritten auf der Berlin Music Week, dem Reeperbahnfestival 2013 und auf international renommierte Festivals (u.a. Bergenfest in Norwegen oder SXSW 2013 in Austin, Texas) präsentieren THE MAJORITY SAYS ihren eingängigen Indie-Pop live im Oktober 2014. Das Geheimnis der sechs jungen Schweden sind vor allem die intensiven Atmosphären, die sie in ihren Songs vermitteln. Inmitten der teils mystisch-dunklen, teils optimistisch treibenden Klanglandschaft, die eingängige Pop- Melodien mit cleveren Hooks verbindet.

Eintritt: 14.- Eur zzgl. Geb
19:00 Uhr
 
 

Rockstah

29.10.2014
Rockstah
"Pubertour" 2014
Osnabrück, Kleine Freiheit

Rockstah ist der Ganzjahresgrinch, der mit dem Mittelfinger die Texte tippt, der "König Außenseiter", der Pausenclown der New School, das selbstkreierte Riesenbaby, der, der wegen der Segelohren schon immer fly war. Der, der sich den "Superheldenanzug" überstreift, auch wenn die Naht reißt. All diese Facetten vermengt Rockstah auf "Pubertät" zu einem sympathischen und selbstironischen Soundtrack seines Lebens. Das Album ist ein liedgewordener Wes Anderson-Film, die musikalische Interpretation von "Napoleon Dynamite".

Eintritt: 15.- Eur zzgl. Geb.
19:00 Uhr
 
 

Animals As Leaders & Tesseract

31.10.2014
Animals As Leaders & Tesseract
Weightless Tour 2012
Osnabrück, Kleine Freiheit

Sie gehören zu den exponiertesten Vertretern der Neo-Progressive-Metal- Bewegung: ANIMALS AS LEADERS und TESSERACT. Mit "The Joy Of Motion" erschien nun das dritte Studioalbum der ANIMALS AS LEADERS. Die US-Band um Mastermind Tosin Abasi schafft es auf "The Joy Of Motion", die scheinbar unbezähmbare Spielfreude der beiden ersten Alben in Songdienlichkeit umzuwandeln. Somit dürfte "The Joy Of Motion" das erste ANIMALS-AS- LEADERS-Album sein, das auch Leute erreicht, die nicht nur auf komplizierten Prog-Metal mit Jazz-Fragmenten stehen.

Eintritt: 18.- Eur zzgl. Geb.
19:00 Uhr
 
 

Owls By Nature

01.11.2014
Owls By Nature
"Tour Of The Universe"
Osnabrück, Kleine Freiheit

Seit Frühjahr 2010 sind Songschreiber, Sänger und Gitarrist Ian McIntosh und Bassist und Sänger Sean Hamilton Owls By Nature, und drei Jahre später, nach unzähligen Auftritten in der kanadischen Heimat, dem erfolgreichen Debüt "Backwater" und seitdem in beständiger Quintettbesetzung, präsentieren die Folk-Punks aus Edmonton ihr Meisterwerk "Everything Is Hunted". Für das Album ging die Band bestens vorbereitet ins Studio und kehrt mit zehn vitalen, abwechslungsreichen, unmittelbar beseelten und raffiniert ausproduzierten Songs zurück, die förmlich danach schreien, endlich auch auf den Bühnen außerhalb Kanadas Gehör zu finden.

Eintritt: 11.- Eur zzgl. Geb.
19:00 Uhr
 
 

Oliver Polak

05.11.2014
Oliver Polak
"Der jüdische Patient" - Lesereise 2014
Osnabrück, Haus der Jugend

Was passiert, wenn ein Komiker die Psychiatrie überlebt? "Hierzulande macht gerade der Comedian Oliver Polak ähnlich schamlose, kluge Witze wie Louis C.K.", schreibt die Welt, "das macht zumindest Hoffnung für den deutschen Humor." Doch wie soll man als Stand-up-Comedian nicht wahnsinnig werden in einem Land, "in dem alle lustigen Leute bereits umgebracht wurden" (Robin Williams)? Nach seinem Bestseller und einer dreijährigen Tour erleidet Polak einen Totalzusammenbruch. Diagnose: schwere Depression. Einzige Rettung: zwei Monate Psychiatrie. Über diese Zeit und seine Herkunft, über Hoffnung und Heimat hat der Comedian jetzt ein Buch geschrieben – herausgekommen ist ein Gewaltmarsch durch sein Unbewusstes, ein Frontbericht aus der Psychiatrie zwischen Backstageraum und Wartezimmer. Ein Roadtrip to hell von jemandem, der den Himmel sah.

Eintritt: 15.- Eur zzgl. Geb.
19:30 Uhr