ZUKUNFTSMUSIK

Remmert - Schlukat GBR
Dielinger Str. 13/14
D-49074 Osnabrück

Tel. +49 (0)541 760 77 80
Fax. +49 (0)541 760 77 81

info(at)zukunfts-musik.de

Ticketbestellung:



Newsletter:



Anzeige


Zeitraum: Genre: Veranstaltungsort  

Trümmer

29.01.2015
Trümmer
Osnabrück, Kleine Freiheit



Eintritt: 12.- Eur zzgl. Geb.
20:00 Uhr
 
 

Findus

30.01.2015
Findus
Osnabrück, Kleine Freiheit

Platt gesagt, Liveshows von Findus lohnen sich immer! Da findet man eigentlich alles, was ein gutes Konzert ausmacht. Entertainment und Humor, aber auch Wut und Nachdenklichkeit. Klingt nach "von allem ein bisschen", heißt bei Findus aber "von Allem Alles". Ohne Effekthascherei und Eitelkeiten. Findus machen ´gute, intelligente Rockmusik´ die, unbeeindruckt, schnelllebige Trends links liegen lässt. Trotz eigener Konvention gibt es bis heute keinen Stillstand in der Weiterentwicklung von Findus. So hat sich eine eigene Mischung aus energiegeladenen Punk und melodiösen Indierock herauskristallisiert, mit Texten die das Alltägliche aus allen Ecken beleuchten und sich mit dem auseinandersetzen, was uns alle betrifft.

Eintritt: 12.- Eur zzgl. Geb.
20:00 Uhr
 
 

Ass-Dur

31.01.2015
Ass-Dur
"2. Satz - Largo Maggiore"
Osnabrück, OsnabrückHalle

Nach den Erfolgsprogrammen "1.Satz- Pesto" und "2.Satz- Largo maggiore" setzen Ass-Dur mit dem "3.Satz- Scherzo spirituoso" ihre unglaubliche Erfolgsstory fort. Nachdem sie nun schon als Traumschwiegersöhne und Teenie-Idole auf Postern über vielen Betten dieses Landes hängen, ist ihr Ziel ganz klar die Weltherrschaft. Das A und O der Show bleibt weiterhin die E- und U-Musik, die die beiden B- und D- Promis 1A miteinander verbinden. 5 Jahrhunderte Musikgeschichte treffen auf 5 Jahrzehnte Pop-Kultur - in 90 Minuten plus Nachspielzeit. Vermutlich schaffen es die beiden Tastengenies auch diesmal wieder, nach dem Klavierspiel anders gekleidet zu sein als davor - und das ganz ohne Zauberei. Der Butzemann tanzt weiter, Benedikt hat viel zu sagen und Dominik ein paar tiefgründige Witze dabei. Alles beim Alten? Nicht Ganz. Es wartet auch die ein oder andere Überraschung im 3. Satz. Man darf gespannt sein.

Eintritt: 24.- Eur zzgl. Geb.
19:00 Uhr
 
 

Matthias Brandt & Jens Thomas

01.02.2015
Matthias Brandt & Jens Thomas
„ANGST“
Osnabrück, Theater am Domhof

Angst, sagt man, sei kein guter Ratgeber. Dafür aber ein unentbehrlicher Effekt von Genrefilm und -literatur, um Zuschauer und Leser bei der Stange zu halten.
 Nehmen wir zum Beispiel die Meisterwerke des Horrorfilms, in denen es, jenseits der oberflächlichen Effekte, im Kern um die Qualen in der Psyche der Figuren geht. Das grelle Äußere erscheint als Sinnbild des verwinkelten Inneren. Filmbilder, die einen das Fürchten lehren, Szenen, die einen ans Unbewusste erinnern.
 Matthias Brandt und Jens Thomas, die man schon das "Dream Team of Suspense" nannte, machen sich nach dem grossen Erfolg von "Psycho" erneut auf die Suche nach solchen schaurigen, peinigenden Momenten. Der Schauspieler Matthias Brandt gibt dieser Fantasie über das kalte Entsetzen die Stimme.
 Und der Musiker Jens Thomas inszeniert dazu, sich von der Erzählung inspirieren lassend, einen improvisierten Soundtrack. Zu erwarten ist ein Abend, der nicht genau festgelegt ist, sondern von der intensiven, spontanen Interaktion zwischen beiden Akteuren lebt. 
Eine Wort-Musik-Collage, deren Titel sogleich Programm ist: Angst.

Eintritt: ab 21.- Eur zzgl. Geb.
19:30 Uhr
 
 

Andy McKee

04.02.2015
Andy McKee
„Mythmaker“ Tour 2015
Münster, Jovel Music Hall

ANDY MCKEE ist einer der besten Akustikgitarristen unserer Zeit. Seinen Erfolg verdankt er zum großen Teil den Youtube Videos, die vom Independent Label „Candyrat“ gepostet und über 20 Millionen mal angeschaut wurden. Dies zeigt einerseits den Wandel der Musikindustrie, andererseits aber auch das Verlangen der Menschen, etwas Neues und Interessantes zu hören. ANDY MCKEE schaffte es mit seinem außergewöhnlichen Talent auf Platz 1, 2 und 3 der bestbewerteten Videos aller Zeiten auf Youtube. Gleichzeitig gehören seine Videos zu den meist gesehenen überhaupt. Durch die rasante Verbreitung seiner Musik im Internet, hat ANDY es geschafft ausverkauften Shows in aller Welt zu spielen. och Inspiration ist nicht alles: es gibt unzählige gute Gitarristen auf der Welt, deshalb gilt es sich von den anderen abzuheben. ANDY MCKEE hat dies mit seinem einzigartigen Sound geschafft und gehört heute zu den besten Fingerstyle-Gitarristen weltweit. Auch vor anderen Techniken macht er keinen Halt, er stimmt seine Gitarre anders, benutzt Kapodaster und gebraucht die Anschlagtechnik "Tapping". Aber in ANDYS Händen sind dies nicht nur irgendwelche Spielereien, es sind vielmehr Wege um ganze Kompositionen zu erschaffen. Durch diese Vielseitigkeit kreiert er seinen eigenen Sound, der eben so anders wie beeindruckend ist und den Zuhörer in Staunen versetzt. So schafft es ANDY MCKEE mehr als 200 Shows pro Jahr in aller Welt zu spielen und lässt rund um den Globus begeisterte Menschen mit offenen Mündern zurück.

Eintritt: 25.- Eur zzgl. Geb.
19:00 Uhr
 
 

Sybille Bullatschek

07.02.2015
Sybille Bullatschek
„Volle Pflegekraft voraus“
Münster, Aula am Aasee

Die fröhliche Altenpflegerin Sybille Bullatschek ist wieder da! Nach ihrem Erfolgsprogramm "Volle Pflegekraft voraus!" begeistert die sympathische Schwäbin nun erneut mit skurrilen Geschichten und lustigen Gags rund um den „Pfläge“-Kosmos. So fällt das Enfant terrible Herr Seifert beim Zoobesuch mit einem mitgebrachten Jagdgewehr in Ungnade, während Frau Spielmann und Frau Häfele um die Gunst des neuen Physiotherapeuten buhlen. Und auch sonst gibt Sybille wieder alles, damit es ihren betagten Schützlingen im Heim nicht langweilig wird. Bei der Weihnachtsfeier mit großzügigem Glühweinausschank fallen alle Hemmungen. Wen stört es da schon, dass ausgerechnet an diesem Tag ein paar Herren vom Stadtrat überraschend auftauchen...

Eintritt: 18.- Eur zzgl. Geb.
19:00 Uhr